Am Samstag, 13. Oktober, feierte eine Fußballlegende ihren Abschied von der aktiven Laufbahn, die ihren Ausgang in Hannover nahm: Bei „Mertes Homecoming“ spielte Per Mertesacker – Weltmeister von 2014 – je eine Hälfte bei den „Mertes 96-Freunden“ und in „Pers Weltauswahl“. Letztere gewann am Ende 10:9, aber das Ergebnis war an diesem denkwürdigen Nachmittag wirklich mal Nebensache.

Auch Hannover sauber! war mit von der Partie. Denn die Per-Mertesacker-Stiftung unterstützt die Initiative als Partner, wie Dr. Axel von der Ohe, Stadtrat für Ordnung und Sicherheit in der Landeshauptstadt Hannover, auf einer gemeinsamen Pressekonferenz am 11. Oktober detailliert skizziert hatte.

Auch im Stadion waren wir präsent: mit eigenem Video auf der Anzeigentafel und zahlreichen Werbemaßnahmen rund ums Spiel. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit dem „Big Fucking German“, wie er in seiner derzeitigen Fußballheimat Großbritannien liebevoll genannt wird, und wünschen ihm nach der aktiven Zeit weiterhin eine saubere Karriere!